Warenkorb Warenkorb 0,00 €

Wimpern Style "Secret"

Wimpern Style "Secret"

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

SKU: FL03

5,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
4,96 €
Natürliche Wimpern "Secret", schwarz

Details

Natürliche Wimpern "Secret", schwarz

"Secret" bewahrt dein kleines Geheimnis und verleiht dir lange Wimpern ohne Falsche- Wimpern- Effekt. Dein Blick wirkt intensiver und einfach verführerisch.

ACHTUNG! Es ist kein Wimpernkleber im Lieferumfang enthalten! Wenn ihr einen Kleber benötigt, könnt ihr diesen zusätzlich hier im Shop bestellen.

Wimpern kleben wie die Profis – Schritt für Schritt

Lange, dichte Wimpern sind ein wahrer Hingucker. Sie sorgen für verführerische Blicke mit mehr Ausdruckskraft und Tiefe, machen Smokey Eyes noch verwegener und zaubern unvergessliche Augenaufschläge.
Das Anbringen von künstlichen Wimpern erfordert etwas Know How und Übung- wir zeigen dir, wie es geht!

Das benötigst du, bevor es losgehen kann:

 

  • künstliche Wimpern
  • Wimpernkleber
  • Wimpernzange
  • Pinzette
  • ein abgeschnittenes Wattestäbchen
  • schwarze Wimperntusche
  • Schere

 

Schritt 1: Augen- Make Up auftragen & Wimpern formen

 


Zunächst trägst du deinen gewünschtes Augen- Make Up auf. Auch einen Lidstrich kannst du bereits ziehen. Anschließend bringst du deine ungetuschten Wimpern mit einer Wimpernzange in Form. Wer mag, kann die eigenen Wimpern danach schon tuschen. Das hat den Vorteil, dass du die künstlichen Wimpern später nicht mit tuschen musst. So bleiben deine künstlichen Wimpern länger schön.

 

 

Schritt 2: Wimpernbänder vorbereiten

 

Entnehme die künstlichen Wimpern mit einer Pinzette vorsichtig aus dem Behälter. Achte dabei darauf, nur am Wimpernkranz und von der Außenseite her zu greifen, um keine einzelnen Wimern, Federn oder Strass abzureißen. Halte das Wimpernband provisorisch an dein Auge und kürze das Band gegebenenfalls mit einer Schere auf die gewünschte Länge. Biege das Wimpernband einige Male in U- Form, um es geschmeidig zu machen und in Form zu bringen. Nun trägst du eine dünne Schicht Wimpernkleber entlang des Wimpernkranzes auf. Achte darauf, dass kein Kleber in die Wimpern läuft. Die Wahl eines guten Profi Wimpernklebers erleichtert das Kleben enorm und sorgt dafür, dass die Wimpern sicher jede Party überstehen. Lass den Kleber ca. 30-50 Sekunden antrocknen.

 

 

Schritt 3: künstliche Wimpern kleben


Damit du die Wimpern nicht umständlich und ungenau mit den Fingern anbringen mußt, bastel dir ein präzises Werkzeug aus einem Wattestäbchen. Schneide einfach eines der wattierten Enden des Wattestäbchens ab, so dass nur der dünne Plastikstil übrigbleibt. Fertig ist der ideale Helfer! Mit diesem positionierst du das Wimpernband nun ungefähr in der Mitte des locker geschlossenen Augenlids, ganz nah am natürlichen Rand deiner eigenen Wimpern. Der äußere, fülligere Rand der falschen Wimpern sollte wenige Millimeter über dem natürlichen Ende Ihrer Wimpern seitlich hinaus stehen. Gehe geduldig an diese Aufgabe heran und erlaube dir gegebenenfalls mehrere Versuche, denn dieser Schritt ist mit Sicherheit der kniffligste und erfordert etwas Übung. Wenn das Wimpernband erst einmal richtig sitzt, drücke es mit dem geköpften Wattestäbchen fest an. Nach etwa 2-3 Minuten ist der Wimpernkleber getrocknet und du kannst zum nächsten Schritt weitergehen.

 

Schritt 4: Eyeliner, Maskara & Kajal

 

Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Prima. Dann kannst du jetzt deinem Augen- Makeup den letzen Schliff geben. Korrigiere bei Bedarf deinen Lidschatten und Lidstrich. Besonders bei schwarzen Wimpern darf ein Lidstrich nicht fehlen, denn der sorgt nicht nur für einen noch ausdrucksvolleren Blick, sondern kaschiert auch eventuell beim Ankleben entstandene kleine Unregelmäßigkeiten am Wimpernansatz. Zieh den Lidstrich am äußeren Augenwinkel leicht nach oben, so dass er schwungvoll ausläuft. Betone den unteren Lidrand mit einem Kajal und verwische die Konturen leicht mit einem Wattestäbchen, um sie weicher wirken zu lassen...
und schon ist dein Mega Lashes Look perfekt!

 

Schritt 5: Abschminken, Pflege und Aufbewahrung der Wimpern

 

Unsere Wimpernbänder sind selbstverständlich mehrfach verwendbar. Wie oft, das hängt vor allem davon ab, wie du mit ihnen umgehst.
Du kannst die Wimpern vorm Abschminken einfach von außen nach innen abziehen. Wenn du empfindlich am Auge bist, gib vorher Make Up Entferner auf einen Wattepad und drücke ihn einige Sekunden auf das Auge, um den Wimpernkleber anzulösen. Reste vom Wimpernkleber lassen sich leicht mit den Fingern oder eine Pinzette entfernen. Falls du deine Wimpernbänder mit getuscht hast, säubere sie gründlich mit Make Up Entferner oder Alkohol. Bewahre die gesäuberten Wimpern staubgeschützt im Wimpernbehälter auf.

ca. 2-3 Werktage

Gleich mitbestellen